Angeschnittenes Sonnenkernblumenbrot mit Zutaten

Körnerbrote

Unsere Körnerbrote sind bekannt für ein ausgeprägtes Geschmackserlebnis.
Besonders die Kombination aus verschiedenen Körnern (z.B. Hafer, Dinkel) und Ölsaaten (Kürbiskerne, Leinsamen) sorgt für das charakteristische Aroma.
Neben dem Geschmack spielen Gesundheitsaspekte der Körner und Ölsaaten eine entscheidende Rolle. Ölsaaten sind reich an pflanzlichem Omega 3 – welches wir häufig zu wenig zu uns nehmen. Zudem beinhalten Ölsaaten viel verschiedene Mineralstoffe.
Körner haben durch den Schalenanteil viele Ballaststoffe. Diese sorgen neben dem Sättigungsgefühl auch für eine ausgeglichene Darmflora.

Um die „harten“ Körner und Ölsaaten kau-fähig zu machen werden sie vor der Teigbereitung eingeweicht. Das ist das sogenannte Quellstück. Beim Kochstück werden die Körner gekocht. So werden sie besonders saftig. Das heiße Aufgießen der Körner wird als Brühstück bezeichnet und sorgt für eine natürliche Frischhaltung des Brots.
Auch bei unseren Körnerbroten genießen Sie unseren Natursauerteig.

Zeigt alle 10 Ergebnisse