Frisches Weißbrot beim Abkühlen

Weißbrote

Das Hauptmerkmal der Weißbrote, auch Weizenbrote genannt, ist eine besonders weiche Krume. Die Kruste ist leicht zart-splittrig. Auch Weizenbrote können mit einem Weizensauerteig und verschiedenen Vorteigen veredelt werden. Zudem verhelfen eine lange Teigruhe sowie das handwerkliche Aufarbeiten zu einer besseren Bekömmlichkeit.

Unsere Weißbrote genießen eine Teigruhe von mindestens 24 Stunden.
Lassen Sie sich gerne selbst überzeugen. Alternativ finden Sie vielleicht bei unseren anderen Broten Ihren Favoriten.

Zeigt alle 5 Ergebnisse