Frischer Apfelplunder auf Teller

Plundergebäck

Plundergebäcke sind lockere und fein-splittrige Gebäcke. Im Gegensatz zu den Blätterteiggebäcken wird beim Plunderteig etwas Hefe zur natürlichen Lockerung eingesetzt.
So entstand auch der Name „Plunder“ (lockern oder aufgehen) der nichts mit „Ramsch“ zu tun hat.
Im Übrigen werden alle unsere Feingebäcke mit Naturhefe gelockert.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt