Brezel mit Gouda-Käse überbacken

Wie aus Ihrer Laugenbrezel in wenigen Minuten eine herrliche Käsebrezel wird.

Mit ein wenig Käse wird Ihre Vestakorn Laugenbrezel ganz schnell zum leckeren Käse Snack.

Als Kind habe ich zur Pausenzeit oft neidisch zu meiner Freundin geschaut, während ich mein belegtes Brot gegessen habe, hatte Sie zum Pausenbrot noch eine frische Käsebreze vom Bäcker dabei. Wenn ich ein Stückchen davon abbekommen habe war ich glücklich und die Freundschaft gerettet 🙂

Daran muss ich noch manchmal denken, wenn ich meine Laugenbrezel vor dem Aufbacken mit Goudakäse belege.
So esse ich meine Brezel nämlich noch immer am liebsten.

In der Früh, wenn ich für Frühstück und Pausenbrot die Brötchen aufbacke, lege ich eine mit Goudakäse belegte Laugenbrezel mit in den Ofen.
Meist nehme ich dazu einfach zwei Scheiben Goudakäse, manchmal noch eine Scheibe Tomate mit dazu. Für meinen Partner gebe ich manchmal noch Schinkenwürfeln und ein wenig geriebenen Käse extra dazu, das ist eine gern gesehene Stärkung zu Mittag. Nun darf er sich die neidischen Blicke der Kollegen abholen 😉

Das schöne an der Käsebrezel ist, dass die Brezel durch den geschmolzenen Käse noch länger saftig, frisch bleibt.
Und die Kombination von Lauge & Käse ist einfach herrlich!

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? 
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie ein E-Book geschenkt!

Send this to a friend