» Handwerksbäckerei & Konditorei

» Ab 20€ versandkostenfrei in Deutschland

Rezeptidee:

Bruschetta – klassisch und innovativ

Das Wetter wird wärmer, die Sonne lacht. So langsam beginnt die Grillsaison, was passt da besser als herrliches italienisches Bruschetta. Wir haben für Euch die klassische Variante und eine etwas abgewandelte neue Version zubereitet und probiert!

 

Was wird benötigt?

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tomaten
  • 50 g schwarze Oliven (ohne Kern)
  • Basilikum (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Etwas Grana Padano (geraspelt)
  • Baguette
  • Pain Panaketa

Das Baguette und das Pain Panaketa nach Verpackungsangaben aufbacken (1). Beide Baguettes in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln (2). Die Tomaten würfeln, mit einer (je nach Geschmack auch mehr) zerkleinerten Knoblauchzehe, frischen Basilikumblättern (zerkleinert) und etwas Olivenöl in eine kleine Schüssel geben (3). Die Oliven mit Basilikumblättern und einer Knoblauchzehe in ein Gefäß geben und mit dem Stabmixer zu einer feinen Paste mixen (4). Die geschnittenen Baguette-Scheiben mit der Tomatenmasse belegen (5).  Die geschnittenen Pain Panaketa-Scheiben mit der Olivenpaste bestreichen (6). Beide Varianten nach Bedarf mit etwas geraspeltem Grana Padano bestreuen (7).

 

Ich empfehle nach der Zubereitung der Tomaten- und Olivenmasse, beide Gefäße für eine Stunde in den Kühlschrank zu stellen. Nach der Ruhezeit entfaltet sich das Aroma nochmal besser.

 

Guten Appetit und Liebe Grüße!

Traditionelles Sauerteigbrot mit 24 Stunden Teigruhe genießen? 
Jetzt Brot bestellen und liefern lassen!