» Handwerksbäckerei & Konditorei

» Ab 20€ versandkostenfrei in Deutschland

Zwiebelbaguette mit Putenbrust, Käse, Rukola, Tomate und Pesto

Knusprig warmes Zwiebelbaguette mit Putenbrust und Rukola

In Zeiten des Home-Office und der geschlossenen Restaurants, ist es nicht einfach sich mit einem Leckerbissen zu belohnen und sich selbst ein leckeres Geschmackserlebnis zu gönnen. Unsere Rezeptidee hilft weiter.

Satt werden, schnell wieder zu Kräften kommen und dabei so richtig genießen. Diese Anforderungen erfüllt eines meiner Lieblingsrezepte komplett. Ein knuspriges, ofenfrisches Zwiebelbaguette belegt mit Rukola, Emmentaler Käse und Putenbrust.

Was wird benötigt?

Für 2 Portionen:

  • 1x Zwiebelbaguette
  • 4x Scheiben Putenbrust
  • 4x Scheiben Emmentaler Käse
  • 50g Rukola
  • 1x große Tomate
  • 1x Esslöffel grünes Pesto
  • etwas Salz und Pfeffer

Zunächst heize ich den Backofen auf 200°C bei Ober-Unterhitze auf, dann backe ich das Zwiebelbaguette auf, 9 Minuten reichen meist aus.

Während das Baguette im Ofen ist, bereite ich die weiteren Zutaten vor, wasche die Tomate und den Rukola und schneide die Tomate in Scheiben.

Nachdem das Zwiebelbaguette fertig gebacken ist lasse ich es kurz auskühlen, für ca. 2 Minuten, schneide es in zwei Hälften und schneide jeweils so an, dass ich die Hälften gut aufklappen kann.
Auf die Unterseite wird das grüne Pesto verteilt, darauf kommt Rukola und Tomaten Scheiben sowie etwas Salz und Pfeffer.
Als nächstes kommen auf beide Hälften je zwei Scheiben Putenbrust und ein bis zwei Scheiben Emmentaler Käse.
Einmal zuklappen und genießen!

Damit der Käse noch etwas verschmilzt kann man das belegte Baguette auch noch kurz für 1-2 Minuten in den noch warmen Ofen schieben.  

 

So gibt es in wenigen Minuten, ein leckeres & sättigendes rustikales Baguette!  

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? 
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie ein E-Book geschenkt!

Send this to a friend